makellos
untwisted
mütter und ihre ticks

heute wars essen ganz gut..1 apfel,1 laugenbrezel,ca 2scheiben vollkornbrot,2stück fladenbrot,1 paprika

okay,es ist immernoch zu viel,aber das wochenende war echt tausend mal schlimmer-der horror-.-

heute bei meiner tante(die geburtstag feierte) hätt ich durchdrehn können..mein onkel redete ganze zeit auf mich ein wie scheiße es ist wie ich esse..man,er hat so keine ahnung aber einfach mal eigenen senf dazugeben..ich hasse sowas!

er meinte wie gefährlich es wäre und bla und meine mutter dann direkt:"sie kriegt ja auch immer krämpfe in den beinen"...also da war echt ende HALLO?! redest du von mir oder ner anderen tochter?!

ich hab keine krämpfe mehr seit ich das ballett aufgegeben hab..meine füße+beine werden net mehr stark beansprucht und darum krieg ich jetzt keine krämpfe..aber sie muss übertreiben,weil es ja SO schlecht ist-klar,ich bin der einzige veganer ever und überhaupt ganz und gar krank-ABER SIE WILL JA NICHTS MEHR DAZU SAGEN.

wenn sie denn mal wenigstens ihren mund halten würde,das wäre ja shcon mal n anfang.

sie meinte ja selbst,ich müsse abnehmen,weil mir mein mantel nicht mehr passt

-"ja aber du kannst auch abnehmen,wenn du nur weniger und keine süßigkeiten ist"

:D

also wirklich,ich könnte ihr wirklich manchmal eine scheuern..

ich esse KEINE süßigkeiten und glaubt sie wenn cih jetzt mehr esse,nehme ich ab oder wie?! wär ja mal was neues :"die neue wunderdiät-essen sie die hälfte der portion einer fettsüchtigen"

was soll cih denn ihrer meinung nach essen?!sie kann doch selber nicht abnehmen und will mir dann irgendwelche tipps geben-wirklich großartig,aber an der methode muss sie noch n stück feilen-.-

boah,ich bin echt so sauer..sollen mich doch alle in ruhe lassen! 

31.3.08 22:43


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de